Meine Fortbildungsreise

Der Weg ist das Ziel

Da ich bei beiden Kindern so viele positive Erfahrungen mit "Windelfrei" und Stoffwindeln gemacht hatte, habe ich die Coach-Ausbildungen bei "Go Diaper Free" (Winter 2016/17) und "Die Stoffwindelexperten" (Juli 2017) gemacht, um meine eigenen Erfahrungen mit Fachwissen zu untermauern und um möglichst viele für diese Arten der alternativen Säuglingshygiene zu begeistern oder um zumindest darauf aufmerksam zu machen, dass es nicht nur einen Weg gibt. So startete die kleine Reise. Und dann kamen immer mehr neue Stationen hinzu, die nun meine Beratungen mit einer ganzheitlichen Sicht der Dinge unterstützen. 

 

Hier meine Stationen in umgekehrter Reihenfolge, denn die Reise ist noch nicht vorbei!

 

Dezember 2020: "Artgerecht Grundkurs Kleinkinder"

Themen: Ernährung, Betreuung, Kommunikation mit Kleinkindern und Emotionsentwicklung 

 

November 2020: "Artgerecht Grundkurs Baby

Themen: Schwangerschaft/Geburt, Stillen, Tragen, Schlafen und Windelfrei

 

Juni 2020: "Kinästhetik Infant Handling"  bzw. Kinästhetik Grundkurs

Hier ging es vor allem um das Bewegen und die Bewegungsentwicklung von Babys und Kleinkindern auf Grundlage der Kinästhetik. Gerade in diesem Bereich habe ich viel Neues erfahren, das ich auch bei meinen Beratungen weitergebe: Kinästhetisch Wickeln, Aufnehmen und Ablegen und natürlich Abhalten werden in jeder Beratung gezeigt.

 

März 2020: Frühkindliche Reflexe und Bewegungsentwicklung

 

 

November 2019: Windelfrei Ü2 Kurs des "Artgerecht Projekts"

Thema: Trockenwerden

Inzwischen sind bei mir auch Familien gut aufgehoben, die dabei mit besonderen Schwierigkeiten konfrontiert sind v.a. dem  Einhalten des Stuhlgangs/(chronischer) Verstopfung.